News

Gerne senden wir Ihnen unseren monatlichen Newsletter zu. Bitte senden Sie uns dazu eine kurze Email an wp-stb-sv@rothenbuchner.co.at.

Maßnahmen zur Bekämpfung von Sozialbetrug durch Scheinunternehmen

 

Mit 1. Jänner 2016 tritt das neue Sozialbetrugsbekämpfungsgesetz (SBBG) in Kraft. Das SBBG bezweckt die Bekämpfung von Scheinunternehmen. Das Gesetz wurde zwar aufgrund von schlechten Erfahrungen in der Baubranche erlassen, hat jedoch für alle Unternehmen Auswirkungen.

Weiterlesen …

Neuer Sachbezugswert für Firmen-KFZ ab 2016

 

Aufgrund des Steuerreformgesetzes 2015/2016 kommt es ab 1. Jänner 2016 zu einer Erhöhung der Sachbezugswerte für Firmen-PKWs. Überschreitet ein für Privatfahrten genutzter Firmen-PKW ab 1. Jänner 2016 den CO2-Emissionsgrenzwert von 130g/km beträgt die Höhe des anzusetzenden Sachbezuges nicht mehr 1,5% sondern 2% der PKW-Anschaffungskosten (Anschaffungskosten plus Umsatzsteuer und NoVA). Weiters beträgt der maximale Sachbezug ab nächstem Jahr nicht mehr 720 Euro sondern 960 Euro pro Monat.

Weiterlesen …

Risikomanagement bei neuen Lieferanten und Subunternehmern

 

2016 wird Firmen, die Sozialbetrug begehen, der Kampf angesagt. Damit Unternehmern dadurch keine Haftungen entstehen, sollte bei neuen Geschäftskontakten mit Lieferanten und Subunternehmern die Liste der Scheinunternehmen abgefragt und weitere Kontroll- und Abfragepflichten beachtet werden.

Weiterlesen …

Registrierkassen-, Einzelaufzeichnungs- und Belegerteilungspflicht ab 1.1.2016

 

Ab 1. Jänner 2016 müssen Unternehmen mit einem Jahresumsatz ab EUR 15.000 je Betrieb zur Erfassung ihrer einzelnen Barumsätze elektronische Aufzeichnungssysteme (elektronische Registrierkassen) verwenden, wenn im Betrieb Barumsätze von mehr als EUR 7.500 pro Jahr getätigt werden.

Weiterlesen …