Sanierungsoffensive 2017: für thermischen Gebäudesanierung jetzt noch Fördermittel sichern!

 

Auch heuer stellt die österreichische Bundesregierung wieder Budgetmittel für Förderungen im Bereich der thermischen Gebäudesanierung zur Verfügung. Mit Stand 30.10.2017 stehen noch Mittel in der Höhe von EUR 18,7 Mio. bereit. Wenn Sie eine thermische Sanierung planen, so können Sie bis Ende 2017 noch Anträge einreichen.

 

Sanierungsscheck 2017 für natürliche Personen

Im Rahmen des Sanierungsschecks können (Mit-)EigentümerInnen, Bauberechtigte oder MieterInnen eines Ein-/Zweifamilienhauses oder Reihenhauses einen Förderungsantrag einreichen. Sollte ein mehrgeschoßiger Wohnbau saniert werden, gelten besondere Förderungskriterien.

Gefördert werden thermische Sanierungen im privaten Wohnbau für Gebäude, die älter als 20 Jahre sind. Die Antragstellung muss vor der Umsetzung der Sanierungsmaßnahmen erfolgen, längstens bis zum 31.12.2017.

 

Förderung für gewerblich genutzte Gebäude

Förderungsmittel für die thermische Gebäudesanierung werden für alle Unternehmen und sonstige unternehmerisch tätige Organisationen bereitgestellt. Darüber hinaus können auch Vereine und konfessionelle Einrichtungen einreichen.

  • Umfassende Sanierung durch Dämmung der Aussenwände, des Daches, der Fenster, etc.

Gefördert wird die Verbesserung des Wärmeschutzes von betrieblich genutzten Gebäuden, mit einem Datum der erstmaligen Baubewilligung vor dem 1.1.1997.

Die Antragstellung muss vor der ersten rechtsverbindlichen Bestellung von Leistungen, vor Lieferung, vor Baubeginn oder vor einer anderen Verpflichtung, die die Investition unumkehrbar macht, erfolgen, wobei der früheste dieser Zeitpunkte maßgeblich ist.

  • Fenster, Türen, Dach und oberste Geschoßdecke

Gefördert werden einzelne Verbesserungen des Wärmeschutzes von betrieblich genutzten Gebäuden, mit einem Datum der erstmaligen Baubewilligung vor dem 1.1.1997.

Die Förderung erfolgt nach der Umsetzung der Maßnahmen und wird pauschal anhand der Größe der sanierten Bauteile bestimmt.

 

Sollten Sie eine Sanierung planen, finden Sie hier wertvolle Information zur Beantragung von Förderungen.

 

Das Team von Rothenbuchner & Partner berät Sie gerne bei Ihrem Investitionsvorhaben!

Zurück